Schottland

Ich sitze jetzt im Bus nach Schottland und bin schon ganz aufgeregt. Vor allem habe ich Angst, irgendwas Wichtiges vergessen zu haben, aber das gehört wahrscheinlich dazu.

Den ersten Stress gab es schon, weil ein Schüler es tatsächlich geschafft hat, keinen Perso dabei zu haben. Wir versuchen alles, um ihn mit über die Grenze zu bekommen, aber der Vater musste vorsichtshalber unterschreiben, dass er seinen Sohn in Amsterdam an der Fähre abholt, falls es nicht klappt. Oh man, drückt die Daumen!

Die nächsten Tage wird es also still auf diesem Blog – wundert euch nicht. Ich wünsche euch allen eine mindestens genauso tolle Woche, wie ich sie hoffentlich haben werde! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s