Educating Rita

Hach, so schön könnten alle Schultage sein… eine Stunde hospitieren, dann ins Theater fahren und ein schönes englisches Stück (Educating Rita: http://www.theater-magdeburg.de/front_content.php?idart=8151) anschauen. Die Schüler (wollte gerade SuS schreiben – man merkt also, dass ich  heute schon viel theoretischen Kram geschrieben habe ^^) haben sich super verhalten und es mussten keine größeren Sanktionen herangezogen werden. Und das, obwohl das Stück doch recht anspruchsvoll war – nicht nur sprachlich, sondern auch inhaltlich. Schade, dass wir keine Zeit mehr zum Auswerten hatten und ich diese am Montag wegen des Hauptseminars nicht mitbekommen werde… mir hat es aber sehr gut gefallen. Und pünktlich um 11.15 Uhr konnte ich mich auf den Heimweg begeben, um meine vielen Unterrichtsstunden für nächste Woche zu planen. 🙂

Naja, so ganz ergiebig, wie ich mir das gewünscht habe, war es leider nicht… immerhin habe ich aber den UB für nächsten Mittwoch vorbereitet, sodass ich ihn hoffentlich morgen mit meiner Mentorin noch besprechen und gegebenenfalls abändern kann. Und Gedanken über meine Englischstunden habe ich mir auch schon gemacht. Dieser Sprung von 0 Stunden Unterricht zu 6 Stunden Unterricht ist aber doch hart… Aaaaaaaber ich wäre ja nicht ich, wenn ich das nicht auf die Reihe kriegen würde. 😉 Irgendwie wird das, bisher hat alles irgendwie geklappt. Gespannt bin ich allerdings sehr, was meine Mentoren zu meinen ersten Stunden sagen werden… ob ihnen mein Stil gefällt? Ob sie viel zu kritisieren haben? Und was wohl die Seminarleiterin Deutsch sagen wird? Oh  man, ich darf gar nicht darüber nachdenken, sonst werd ich jetzt schon ganz hibbelig. Zu meinem Namen würde es ja passen. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s